Das kluge Bäuerlein ... und der Teufel

Mit "Die Prinzessin und der Schweinehirt" hat für uns die neue Saison begonnen, mit „Das kluge Bäuerlein“ geht sie an diesem Wochenende weiter. Wir spielen wieder im Zimmer 16 in Pankow, am Sonnabend um 16 Uhr geht es los. Vorher müssen unsere Puppen aber noch einmal zum Friseur und zum Schneider. Das Dasein als Wanderkünstler hinterlässt auf die Dauer nun einmal seine Spuren bei unseren Darstellern, und wir wollen schließlich, dass sie auch in Zukunft noch genauso jung und frisch aussehen wie bei der Premiere.


Apropos Premiere: Ein Weilchen wird es noch dauern, aber irgendwann in diesem Jahr hoffen wir, wieder zur Uraufführung eines brandneuen Stücks einladen zu können. Der Teufel höchstpersönlich wird eine wichtige Rolle spielen, so viel können wir schon einmal verraten. Sein Gehilfe nimmt schon allmählich Gestalt an, wie man auf dem zweiten Foto sehen kann. Ob der Leibhaftige aber am Ende die Oberhand behält ... das bleibt vorerst noch unser Geheimnis.



Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Theater auf dem Bügelbrett

Soledad Domínguez & Hinnerk Berlekamp

info@buegelbrett-theater.de